Stellungnahme zur Novelle des Berufsbildungsgesetzes aktualisiert

Auch der Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit hat seine Stellungnahme zur Novelle des Berufsbildungsgesetzes aktualisiert.

Er begrüßt die Regelungen zur Einführung einer Mindestausbildungsvergütung für die betrieblichen Ausbildungsverhältnisse, kritisiert aber ebenfalls, dass kein Weg erkennbar ist, die schulischen Ausbildungen in eine Mindestausbildungsvergütung einzubeziehen. Die erweiterten Regelungen zur Teilzeitberufsausbildung werden ebenfalls begrüßt. Zudem weisen die Bundesorganisationen der Jugendsozialarbeit in ihrer Stellungnahme darauf hin, dass eine Ausbildungsassistenz/ Assistierte Ausbildung in das BBiG aufgenommen werden sollte.


Unsere nächste Veranstaltung

18.05.2021 20.05.2021
Bereits heute lohnt es sich den Termin für den 17. DJHT im Kalender zu notieren. Dieser findet in der Zeit vom 18. bis 20. Mai 2021 in Essen statt. Der DJHT gilt als die größte Fachmesse der Kinder- und Jugendhilfe in Europa, bei der sich verschiedene Angebote hervorragend ergänzen und für Träger, Verbände, Organisationen und Fachkräfte gleichermaßen eine bunte Palette an Angeboten – vom Messestand bis zu hochkarätigen Fachvorträgen und Diskussionsrunden - bieten.