Populist*innen und Extremist*innen werden nicht nur in der Politik präsenter, sie kreuzen auch zunehmend die tägliche Arbeit. Die Frage ist längst nicht mehr, ob man über Rechtspopulismus redet, sondern wie. In der Jugendsozialarbeit rücken dadurch bestimmte Arbeitsfelder mehr in den Fokus.

Weiterlesen

Wer kennt es nicht, das Jahr geht zu Ende und man und auch frau reibt sich verwundert die Augen und überlegt, wie das so schnell passieren konnte. Unabhängig davon, wie es einem persönlich am Jahresende ergeht, lohnt es sich jedoch, kurz innezuhalten und die verschiedenen Ereignisse des Jahres, über...

Weiterlesen

Der Koalitionsvertrag enthält den klaren Auftrag die Kinderrechte im Grundgesetz zu verankern. Die hierzu eingesetzte Bund-Länder-Arbeitsgruppe hat nunmehr ihre Arbeiten abgeschlossen und ihren Abschlussbericht vorgelegt. Die Bundesjustizministerin Christine Lambrecht hat angekündigt, dass sie,...

Weiterlesen

Das Bundesverfassungsgericht hat zwar in der letzten Woche mit seinem Urteil zu den Sanktionen in der Grundsicherung neue Maßstäbe gesetzt, doch leider hat das Bundesverfassungsgericht nichts zu den besonders harten Sanktionen für unter 25-Jährige gesagt.

Weiterlesen

Mit dem vorgelegten Gesetzentwurf soll die Bundesagentur für Arbeit die Möglichkeit erhalten, die Unterstützung für Jugendliche nach Beendigung der Schulzeit auszubauen. Zu diesem Zweck soll ein neuer Paragraph 31a „Informationen an junge Menschen ohne Anschlussperspektive; erforderliche...

Weiterlesen

Unsere nächste Veranstaltung

18.05.2021 20.05.2021
Bereits heute lohnt es sich den Termin für den 17. DJHT im Kalender zu notieren. Dieser findet in der Zeit vom 18. bis 20. Mai 2021 in Essen statt. Der DJHT gilt als die größte Fachmesse der Kinder- und Jugendhilfe in Europa, bei der sich verschiedene Angebote hervorragend ergänzen und für Träger, Verbände, Organisationen und Fachkräfte gleichermaßen eine bunte Palette an Angeboten – vom Messestand bis zu hochkarätigen Fachvorträgen und Diskussionsrunden - bieten.