Der Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit zeigt sich besorgt, dass Jugendliche zu Verlierer*innen der Coronazeit werden. Gerade in einer von Schulschließung und mangelnder Präsenz der Berufsberatung geprägten Zeit sind die Übergänge in Ausbildung und Arbeit besonders fragil.

Weiterlesen

Der Paritätische Gesamtverband fordert Ausbildungsmöglichkeiten für alle Jugendlichen und eine enge Begleitung junger Menschen auf dem Weg in die Ausbildung und zum Berufsabschluss – gerade in Pandemiezeiten.

Weiterlesen

Die Vorbereitungen zur Umsetzung der neuen "Assistierten Ausbildung" sind in vollem Gange. Die entsprechenden Pläne der Bundesagentur für Arbeit bewerten Birgit Beierling und Tina Hofmann kritisch und werben dafür, noch rechtzeitig umzusteuern und das Vorhaben zu korrigieren.

Weiterlesen

Der AGJ-Vorstand hat in seiner Sitzung am 02./03. Juli 2020 den Beschluss gefasst, an der Durchführung des 17. DJHT als Präsenzveranstaltung festzuhalten. Der 17. DJHT soll zudem um digitale Elemente erweitert werden, was eine wertvolle Bereicherung und innovative Weiterentwicklung des Deutschen...

Weiterlesen

An dieser Stelle wird der Paritätische Mitgliedsorganisationen und deren pädagogische Arbeit mit Jugendlichen in prekären Lebenslagen in Corona-Zeiten vorstellen. Damit soll nicht nur die Arbeit und Bedeutung freier Träger in so schwierigen Zeit wie der Corona-Krise dargestellt werden, sondern auch...

Weiterlesen

Unsere nächste Veranstaltung

18.05.2021 20.05.2021
Bereits heute lohnt es sich den Termin für den 17. DJHT im Kalender zu notieren. Dieser findet in der Zeit vom 18. bis 20. Mai 2021 in Essen statt. Der DJHT gilt als die größte Fachmesse der Kinder- und Jugendhilfe in Europa, bei der sich verschiedene Angebote hervorragend ergänzen und für Träger, Verbände, Organisationen und Fachkräfte gleichermaßen eine bunte Palette an Angeboten – vom Messestand bis zu hochkarätigen Fachvorträgen und Diskussionsrunden - bieten.