4. Expert*innen-Gespräch zum Thema rechtskreisübergreifende Zusammenarbeit am Übergang Schule – Beruf

Am 28. November 2019 fand das 4. Länder-Expert*innen-Gespräch in Berlin-Mitte beim Paritätischen Gesamtverband statt.

 

Diesmal war das Thema „Produktionsschulen, Jugendhilfebetriebe und Jugendwerkstätten – produktionsorientierte Lernformen für junge Menschen im Übergang“ und die Betrachtung rechtskreisübergreifende Gestaltungs- und Finanzierungsmöglichkeiten. Ein Träger-Beispiel aus Nordrhein-Westfalen und ein Landesprogramm-Beispiel aus Bayern gaben Hinweise, welche Chancen mit aufbauenden Förderungen eröffnet werden können.

 

Zum anderen ging es um die Frage einer Jugendberufshilfe – nur oder auch für junge Frauen.
Und natürlich erfolgte ein Austausch über den aktuellen Stand einer Qualitätsentwicklung / jugendgerechten Gestaltung von Jugendberufsagenturen und über die gemeinsame Umsetzung des §16h SGB II von Jobcenter und Jugendhilfe.


Unsere nächste Veranstaltung

18.05.2021 20.05.2021
Bereits heute lohnt es sich den Termin für den 17. DJHT im Kalender zu notieren. Dieser findet in der Zeit vom 18. bis 20. Mai 2021 in Essen statt. Der DJHT gilt als die größte Fachmesse der Kinder- und Jugendhilfe in Europa, bei der sich verschiedene Angebote hervorragend ergänzen und für Träger, Verbände, Organisationen und Fachkräfte gleichermaßen eine bunte Palette an Angeboten – vom Messestand bis zu hochkarätigen Fachvorträgen und Diskussionsrunden - bieten.