Sie befinden sich hier: Medien > Publikationen > Arbeitshilfen

Paritätische Arbeitshilfe 14 – Werkpädagogische Förderangebote im Übergang Schule-Beruf
Landesgeförderte Jugendwerkstätten und Produktionsschulen

Paritätische Arbeitshilfe 14 - Werkpädagogische Förderangebote im Übergang Schule-Beruf

Die vorliegende Arbeitshilfe 14 "Werkpädagogische Förderangebote im Übergang Schule-Beruf – Landesgeförderte Jugendwerkstätten und Produktionsschulen" wurde zur Stärkung jugendhilfeorientierter Förderung am Übergang Schule-Beruf durch arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit erarbeitet. Inhalt der Arbeitshilfe ist die Vorstellung landesgeförderter Programme zu niedrigschwelligen Förderangeboten für junge Menschen am Übergang Schule-Beruf, wie sie z.B. Jugendwerkstätten und Produktionsschulen darstellen. Der Paritätische Gesamtverband möchte mit dieser Arbeitshilfe einen aktuellen Überblick über die niedrigschwelligen arbeitsweltbezogenen Landesprogramme schaffen und politischen Entscheider/-innen in den Ländern, Fachkräften bei den Jugendhilfeträgern, aber auch der Wissenschaft Anregungen für die Entwicklung ihrer fachlichen Arbeit geben.

Download als PDF

Paritätische Arbeitshilfe 14 – Werkpädagogische Förderangebote im Übergang Schule-Beruf (12083kb)

Broschüre online lesen

Inhalt der Paritätischen Arbeitshilfe ist die Vorstellung landesgeförderter Programme zu niedrigschwelligen Förderangeboten für junge Menschen im Übergang Schule-Beruf.