"Arbeitsweltbezogene Unterstützungsangebote für junge Flüchtlinge"

In unserer Videoclip-Reihe "Innovation und Verstetigung - Paritätische Praxisprojekte der Jugendsozialarbeit" stellen wir das Ausbildungscoaching für junge Flüchtlinge der GrünBau gGmbH vor.

Junge Flüchtlinge sind oft sehr motiviert sich zu bilden und eine Ausbildung zu beginnen. Durch rechtliche, sprachliche und kulturelle Hürden brauchen sie aber besondere Unterstützung. Das Projekt will junge Flüchtlinge in Ausbildung, gegebenenfalls auch in Praktika oder andere Maßnahmen vermitteln.

Das Ausbildungscoaching umfasst u.a. die Analyse von Fähigkeiten und Ausbildungswünschen sowie die Begleitung des gesamten Bewerbungsprozesses. Hinzu kommen die Klärung der ausländerrechtlichen Situation, ggf. die Beantragung einer Ausbildungserlaubnis, die Klärung der Finanzierung des Lebensunterhalts sowie die Vermittlung von ausbildungsbegleitenden Hilfen und eine Betreuung während der Ausbildung.

Die jungen Menschen werden unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus und der rechtlichen Zuständigkeit unterstützt. Die regionale Kooperation und Vernetzung sind entscheidend für den Erfolg. Kooperationspartner sind u.a. IHK, HwK, Agentur für Arbeit, Regionales Bildungsbüro, Sozial- u. Jugendamt, Ausländerbehörde, Ausbildungsbetriebe, Berufskollegs, Schulen sowie Träger der Jugend- u. Flüchtlingshilfe.

Veröffentlichung des zweiten Videos aus der Reihe "Innovation und Verstetigung - Paritätische Praxisprojekte der Jugendsozialarbeit".