Sie befinden sich hier: Medien > Projekte-TV > > SCHLAU in Nürnberg

Koordinierungsstelle SCHLAU
Übergangsmanagement Nürnberg

In unserer Videoclip-Reihe "Gute Beispiele für gelungene Kooperation zwischen Jugendhilfe und Arbeitsförderung" stellen wir heute die Koordinierungsstelle SCHLAU der Stadt Nürnberg als weiteres Angebot an der Schwelle zwischen Schule und Beruf vor. In enger Kooperation mit den Schulen, der Jugendsozialarbeit an Schulen und den Fachkräften der Berufsberatung fördert die Koordinierungsstelle SCHLAU junge Menschen aus Mittelschulen (früheren Hauptschulen) und Jugendliche in der Berufsvorbereitung an beruflichen Schulen auf ihrem Weg zu einer Ausbildung. Die Besonderheit des Projektes liegt in der Intensität des Einzelcoachings, das bedarfsgerecht angepasst werden kann und für jeden jungen Menschen, der das Angebot in Anspruch nehmen will, offen steht.

Ein weiteres Beispiel aus der Reihe: Gute Beispiele für gelungene Kooperation zwischen Jugendhilfe und Arbeitsförderung